Familien- und Erziehungsberatung: Gemeinsam mit der Familie einen Weg finden

Sie möchten im Zusammenleben mit Ihrer Familie etwas verändern? Sie sind sich unsicher, wie Sie Ihr Kind erziehen sollen? Ihr Kind zeigt Verhaltensauffälligkeiten?

Im Rahmen der Familien- und Erziehungsberatung im Beratungszentrum Hüxterdamm bieten wir Unterstützung für alle Fragen rund um das Leben mit Kindern und Jugendlichen bis zum 21. Lebensjahr.

Familie mit Beraterin bei der Familienaufstellung

Wobei wir Ihnen helfen

Wir beraten Familien bei

  • allgemeinen Fragen zur Entwicklung und Erziehung
  • Unsicherheiten oder Uneinigkeit der Eltern in Erziehungsfragen
  • besonderen Problemen von Alleinerziehenden
  • Entwicklungskrisen (z.B. Einschulung, Pubertät)
  • besonderen Problemen oder Verhaltensauffälligkeiten der Kinder
  • Leistungsproblemen oder anderen Schulschwierigkeiten sowie
  • Schwierigkeiten im Umgang mit Säuglingen und Kleinkindern.

Sie erhalten Gelegenheit, Ihr Erziehungsverhalten auch vor dem Hintergrund der eigenen Lebensgeschichte zu betrachten.

Eltern und Kinder im Spiel

Unser Beratungsangebot

Im Rahmen der Familien- und Erziehungsberatung des Beratungszentrum Hüxterdamm bieten wir Ihnen

  • Beratung für Eltern
  • Einzelberatung für Mütter und Väter
  • Familienberatung oder Familientherapie
  • Krisenintervention
  • Kinder- und Jugendberatung bis zum 21. Lebensjahr
  • Fachberatung für Multiplikatoren sowie
  • Präventionsarbeit zur Stärkung der Erziehungskompetenz (Informationsabende, Workshops und Elternkurse) in Kooperation mit Familienzentren und anderen Netzwerkpartnern.
Holzfiguren für Familienaufstellung

Unsere Rahmenbedingungen

Die evangelische Kirche betrachtet Beratungsarbeit als wichtigen Bestandteil diakonischen Engagements.

Unsere Beratungsstelle ist die einzige institutionelle Erziehungsberatungsstelle in Lübeck. Sie wurde 1964 von der Diakonie und der Hansestadt Lübeck gegründet. Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (KJHG) ist Erziehungsberatung seit 1991 eine Pflichtaufgabe der Städte und Kommunen.

Die Beratungsstelle wird im Wesentlichen von der Hansestadt Lübeck finanziert. Die Gemeindediakonie als Träger engagiert sich mit Eigenmitteln an der Finanzierung.

Das Konzept für die tägliche Beratungspraxis wurde in einem Qualitätshandbuch zusammengefasst. Dieses Qualitätshandbuch beruht auf den Qualitäts- und Gütekriterien des Diakonischen Werkes Schleswig-Holsteins und des Bundesverbandes für Erziehungsberatung.

Martina Szellatis und Alexandra Scheel vom Beratungszentrum Hüxterdamm

Kontakt & Downloads

Beratungszentrum Hüxterdamm
Hüxterdamm 18, 23552 Lübeck

Öffnungszeiten:
Mo.–Do. 8–17 Uhr, Fr. 8–12 Uhr

Martina Szellatis & Alexandra Scheel, Sekretariat
Telefon: 0451 793229
Fax: 0451 792015
Hinweis: Sie verlassen die aktuelle Website

Dieser Link führt auf eine externe Website. Klicken Sie „Einverstanden“, um auf die externe Website zu gelangen.

Einverstanden