News der Gemeindediakonie


Sprachpartnerschaften sind ÔÇ×Projekt des MonatsÔÇť

07.02.2018

W├╝rdigung im Portal der "Aktion zusammen wachsen"

Das Projektteam der Sprachpartnerschaften: (v. l.) Christine Wischmeyer, Claudia Rudloff und Ute Rusch.

Das Integrationsprojekt Sprachpartnerschaften der Gemeindediakonie L├╝beck ist von der ÔÇ×Aktion zusammen wachsenÔÇť (AZW) als Projekt des Monats Februar ausgew├Ąhlt worden. Die AZW ist ein Programm des Bundesministeriums f├╝r Familie, Senioren, Frauen und Jugend gemeinsam mit der Beauftragten der Bundesregierung f├╝r Migration, Fl├╝chtlinge und Integration. Ziel ist es, die Bildungs- und Teilhabechancen f├╝r Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund und gefl├╝chtete Kinder und Jugendliche zu verbessern und so die Integration zu f├Ârdern. Zugleich wird der Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen den Projekten gef├Ârdert, die Gr├╝ndung neuer Projekte angeregt sowie f├╝r Patenschaften sowie weiteres b├╝rgerschaftliches Engagement geworben.

ÔÇ×Wir freuen uns sehr, dass wir als Projekt des Monats auf der Homepage der AZW besonders gew├╝rdigt und vorgestellt werdenÔÇť, so Claudia Rudloff, seit 2018 Leiterin des Projekts. ÔÇ×Wir hoffen, dass so noch weitere k├╝nftige Sprachpartnerinnen und ÔÇôpartner auf uns aufmerksam werden.ÔÇť

2017 betreute das Projekt Sprachpartnerschaften in L├╝beck ├╝ber 1200 Interessierte und Teilnehmende, knapp 200 neue Sprachpartnerschaften wurden vermittelt. Rund 300 Ehrenamtliche engagieren sich im Projekt. Die Warteliste von Migrantinnen und Migranten, die sich sehnlichst eine Sprachpartnerschaft w├╝nschen, ist nach wie vor lang. ÔÇ×Durch unsere ├ľffentlichkeitsarbeit haben sich aktuell wieder mehr Einheimische bei uns gemeldetÔÇť, freut sich Claudia Rudloff. ÔÇ×Wir m├Âchten aber weiterhin noch mehr Ehrenamtliche gewinnen und ihnen vermitteln, wie wichtig eine Sprachpartnerschaft gerade f├╝r Gefl├╝chtete ist.ÔÇť  

Interessierte werden gebeten, sich beim neuen Projektteam zu melden. Claudia Rudloff, Christine Wischmeyer und Ute Rusch stehen als Ansprechpartnerinnen unter Telefon (0451) 613 201-510 oder per E-Mail unter sprachpartnerschaften@gemeindediakonie-luebeck.de zur Verf├╝gung.

Hier geht es zum Projekt Sprachpartnerschaften

Hier geht es zur "Aktion zusammen wachsen"