News der Gemeindediakonie


Schuldnerberatungsstellen „tagen“ auf dem Rathausmarkt

05.06.2018

Bundesweite Aktionswoche informiert über Angebote

„Wir wollen die Schuldnerberatung öffentlich machen.“ Heike Kopsch-Patzke, Schuldnerberaterin bei der Gemeindediakonie Lübeck, plant gemeinsam mit ihren Kolleginnen und Kollegen der vier öffentlichen Schuldner- und Insolvenzberatungsstellen in Lübeck eine besondere Aktion: Am Freitag, den 8. Juni, von 9 bis 12 Uhr, präsentieren sich die Beratungsstellen auf dem Rathausmarkt. Mit dabei ist auch das gemeinsame Projekt „Knappe Kasse - Clever Haushalten!“. Anlass ist die bundesweite Aktionswoche der Schuldnerberatung unter dem Motto „Weg mit den Schulden!“ vom 4. bis zum 8. Juni.

„Wir haben an diesem Tag unsere gemeinsame vierteljährliche Sitzung“, erklärt Heike Kopsch-Patzke. „Da diese zufällig in die Aktionswoche fällt, kam spontan die Idee auf, unsere Sitzung ,öffentlich‘ abzuhalten.“ Eine reguläre Sitzung wird es dennoch nicht werden, denn die Mitarbeitenden wollen vor allem mit Interessenten und Ratsuchenden ins Gespräch kommen. Die Beraterinnen und Berater werden über ihre Arbeit informieren und Fragen beantworten. „Manche Menschen wissen ja gar nicht, dass es die öffentlich geförderten, kostenfreien Beratungsstellen gibt“, so Heike Kopsch-Patzke.

Das Motto der diesjährigen Aktionswoche, „Weg mit den Schulden!“ sei mehrdeutig, so Roman Schlag, Sprecher  der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände. Es bedeute „zum Einen, dass die Schulden weg sollen, aber auch, dass die Schuldnerin oder der Schuldner den Weg in die Schuldenfreiheit sucht.“  Aktuell gebe es in Deutschland 6,9 Millionen überschuldete Menschen. In einer Pressemitteilung betont der Verband, dass die Wirtschaft wachse, die Arbeitslosenzahlen niedrig seien und die Kaufkraft steige. Dem gegenüber stehe aber eine stetig anwachsende Zahl von Menschen, die von dieser wirtschaftlichen Entwicklung nicht profitierten.

Träger der öffentlich geförderten Schuldnerberatungsstellen in Lübeck sind neben der Gemeindediakonie die Hansestadt Lübeck, die Resohilfe e.V. sowie der Verein pro Arbeit e.V. GATE.

Internet: www.aktionswoche-schuldnerberatung.de