News der Gemeindediakonie


„Knappe Kasse“ ist umgezogen

25.09.2019

Projekt der Schuldnerberatungen jetzt in der Aegidenstraße

Das Büro des Gemeinschaftsprojekts „Knappe Kasse – Clever Haushalten!“ der vier öffentlich geförderten Schuldner- und Insolvenzberatungen  in Lübeck hat eine neue Adresse. Nach seinem Auszug aus dem Jakobikirchhof ist es jetzt in der Aegidienstr. 77 zu finden. Die beiden Projektmitarbeitenden der Gemeindediakonie und der Rechtsfürsorge (Resohilfe) e. V. bieten eine ergänzende oder präventive Beratung für Menschen mit Schulden an. Zu den kostenfreien Leistungen gehören unter anderem Haushalts- und Budgetberatungen. Das Projekt wird von der Possehl-Stiftung Lübeck gefördert.

Kontakt: Raphael Drees, Irina Geronime, Telefon (0451) 70 72 63-10 / -11
E-Mail drees@gemeindediakonie-luebeck.de, irinageronime@resohilfe-luebeck.de.