News der Gemeindediakonie


Gesundheitsmobil: Ärzte dringend gesucht!

25.09.2018

Sabine Gritzka und Thomas Müller vom Gesundheitsmobil Lübeck. Foto: Malte Schierenberg / JUH

Das Gesundheitsmobil Lübeck der Gemeindediakonie und der Johanniter-Unfall-Hilfe sucht dringend Ärztinnen und Ärzte, die sich ehrenamtlich für das Projekt engagieren möchten. „Leider sind in diesem Jahr ein Arzt und eine Ärztin unseres Teams verstorben“, so die Projektleiterin Sabine Gritzka. „Zurzeit haben wir drei ehrenamtliche Ärzte und eine Ärztin in unserem Team. Ein Arzt fungiert als Springer, die anderen kommen jeweils an festen Tagen. Uns wäre es wichtig, weitere Mediziner/innen zu gewinnen, die wöchentlich einmal Zeit für diese Aufgabe haben und eine stabile Persönlichkeit mitbringen, um unseren Klientinnen und Klienten Verlässlichkeit zu bieten.“

Das Gesundheitsmobil ist ein zum rollenden Behandlungsraum umgebauter Mercedes Sprinter, der sozial benachteiligte Menschen in Lübeck niederschwellig medizinisch grundversorgt. Zur Zielgruppe gehören unter anderen alkohol- und drogenabhängige Menschen, Migrant/innen, Menschen ohne Papiere bzw. Nicht-Krankenversicherte oder auch chronisch Kranke. Hauptamtlich sind Sabine Gritzka als Sozialarbeiterin sowie Thomas Müller als Krankenpfleger an Bord. Zum ehrenamtlichen Team neben den Ärzt/innen auch Fahrer, eine Krankenschwester sowie zwei Arzthelferinnen. Von montags bis freitags fährt das Gesundheitsmobil zwei feste Haltestellen pro Tag in Lübeck an (Dauer jeweils ca. 2,5 Stunden).

„Gerne klären wir in einem persönlichen Gespräch alle weiteren Fragen mit interessierten Ärztinnen und Ärzten ab.“ Das Team würde sich sehr freuen, wenn es neue engagierte Mitstreiter/innen gewinnen könnte.

Das Gesundheitsmobil Lübeck wird hauptsächlich durch Förder- und Spendenmittel finanziert. Es wurde vor mehr als zehn Jahren ins Leben gerufen, um die Situation für gesundheitlich Unterversorgte in Lübeck zu verbessern.

Kontakt: Sabine Gritzka und Thomas Müller, Tel. (0451) 580 106 71 (montags bis donnerstags 9 bis 11 Uhr);
E-Mail: gritzka@gemeindediakonie-luebeck.de


Infos: www.gesundheitsmobil.org und auf Facebook: Gesundheitsmobil Lübeck

Hier geht es zum Plakat